Neupositionierung

Der Armadacup ist der Top-Event der etwas anderen Art für Spitzenruderer und Spitzenruderinnen sowie für ambitionierte Breitensportlerinnen und Breitensportler.

Ab 2017 richtet sich der Armadacup neu aus und fokussiert sich auf die Ruderinnen und Ruderer d.h. die Skiff- und C-Gig Rennen. Die Neupositionierung hat zur Folge, dass wir künftig auf die Drachenboot- und Kanutrennen verzichten werden.

Die Drachenboot- und Kanurennen waren ein wichtiger und schöner Teil des Armadacups und wir bedanken uns bei allen, die in vergangenen Jahren teilgenommen haben.

Weiss appetito
Laederach
Baslerhofmann
Htmi
Bds
Hhm