32. Armadacup am 27. Oktober 2018

Wir freuen uns, Sie am Samstag 27. Oktober 2018 zum 32. Armadacup auf dem Wohlensee einladen zu dürfen. Das diesjährige Programm bleibt gegenüber dem Vorjahr unverändert:

Anmeldungen nehmen wir ab Mitte Mai auf unserer Homepage gerne entgegen.

Zukunft des Armadacup

Nach 24 Jahren im OK des Armadacups, davon 10 Jahren als Präsident, wird Thomas von Burg (Seeclub Biel) nach der 32. Austragung des Armadacups zusammen mit einigen langjährigen Weggefährten von seinem Amt als OK-Präsident zurücktreten. Zudem wird es an der GV 2019 des Regattavereins Bern einen geplanter Wechsel im Präsidium geben. Die Führung des Regattavereins Bern wird ab diesem Zeitpunkt durch zwei Vertreter der lokalen Ruederclubs als Co-Präsidium wahrgenommen.

Die neue Vereinsführung, des Regattavereins Bern, unter der Leitung des langjährigen OK-Mitglieds, Hanspeter Glauser, Rowing Club-Bern, und dem Co-Präsidenten des Ruderclubs Wohlensee, Jürg Schäffler, macht sich über eine Neuausrichtung der Veranstaltung Gedanken. Eine erste Analyse über die künftige Austragungen des Armadacups hat ergeben, dass durch die Rücktritte im OK der Anlass in der heutigen Form, d.h. mit hochkarätiger internationaler Beteiligung und namhaften Preisgeldern, ab dem Jahre 2019 kaum mehr möglich sein wird.

Nun freuen wir uns auf die die diesjährige Austragung am 27. Oktober 2018!
Da es sich wohl um den letzten Armadacup in der bekannten Form handeln wird, lädt der Regattaverein Bern alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen sowie alle sonst am Anlass Beteiligten im Anschluss an die Preisverteilung zu einem gemeinsamen Fondueessen mit Tanz und Musik ein. Wir freuen uns schon heute über
Ihre Teilnahme.

Sanu
Bering
Marti
Bds
Laederach
4row